Schwerpunktbereichsstudium abschaffen?

Die Heidelberger Dekanin Ute Mager plädiert im Interview mit der ZEIT dafür, das universitäre Schwerpunktbereichsstudium abzuschaffen. Das Interview mit ihren Argumenten findest du auf http://www.zeit.de Was sagst du zu dieser Idee? Wie gefällt dir das Schwerpunktbereichsstudium? Zeitverschwendung oder sinnvolle Vertiefung?

Google Glass – Eine Herausforderung für das Recht

RA Thomas Schwenke spricht in der Herbstakademie 2013 der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik über ein Thema, das in naher Zukunft sicherlich zu zahlreichen Rechtsstreitigkeiten führen wird und schon heute viele spannende Rechtsfragen mit sich bringt. Der Vortrag kann abgerufen werden unter: http://jurpc52.w2kroot.uni-oldenburg.de/ha13/Schwenke_-_Herbstakademie_2013/14_Schwenke_Google_G_20130912_1711.html

Repeticos neue Alpmann App

Sitze im Zug, schon wieder Verspätung. Schon wieder nichts zum Lesen dabei. Schon wieder kein Empfang um im Internet zu surfen. Jetzt kann ich die Zeit sinnvoll zum Lernen nutzen. Repetico veröffentlichte vor wenigen Tagen die Alpmann Schmidt Apps. Mit diesen kann man auch ohne viele Bücher herumzuschleppen und auch ohne Empfang Jura lernen. Momentan

Erfolgsgeschichten vom besten und weniger guten Examen

In den letzten Monaten sind zwei Artikel über Jurastudenten erschienen, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Die Badische Zeitung berichtet hier über einen Freiburger Studenten, der mit 21 das bisher beste Examen Baden-Württembergs gemacht hat. Die Zeit berichtet hier von jemandem, der schon mehrfach durch das Examen gerasselt ist. Dennoch sei längst nicht alles verloren. Er