Verklagter Samenspender und Erbrecht 2.0


Es ist nicht immer einfach für Rechtsprechung und Gesetzgeber auf aktuelle technische und gesellschaftliche Entwicklungen zu reagieren.

Dies zeigen die beiden Blogeinträge:

Samenspender soll Unterhalt zahlen

Der Beklagte spendete den Klägerinnen, ein lesbisches Paar, Samen zur Erfüllung ihres Kinderwunsches. Nunmehr fordern sie Unterhalt.

zum Post

Erbrecht 2.0

Bisher werden im Testament die Erben, Erbanteile und evtl. Vermächtnisse aufgeführt. Sollten heute auch die Passwörter zum E-Mail und Facebook-Account vererbt werden?

zum Post

Lassen sich diese Probleme der heutigen Zeit privatautonom auf Grundlage des bestehenden Rechts angemessen lösen oder erfordern sie Änderungen de lege ferenda?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ZivilR veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Verklagter Samenspender und Erbrecht 2.0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s