Nebenbei Jura lernen

In zwei Wochen beginnt das Semester wieder. Zeit für die ersten Klausuren zu lernen. Da das juristische Seminar diese Woche noch immer geschlossen ist und stundenlanges Lesen oft sowieso zu langweilig ist, hier ein kleiner Tipp, wie sich Jura ganz einfach nebenbei lernen lässt.

Ob im Bus, beim Sport oder beim Wohnungsputz. Mit den MP3s von www.aulea.de kann man sich Wessels/Hettinger und Co. einfach nebenbei über den MP3-Player anhören. Momentan finden sich dort leider nur wenige Dateien, aber es bleibt abzuwarten und zu hoffen dass diese nette Idee Anklang findet.

Eine weitere amüsante Art und Weise Jura zu lernen findest du auf: www.rechtschnell.com. Leider ist das Angebot kostenpflichtig. Den Gratis-Test aber ist sehenswert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Nebenbei Jura lernen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s