Marburger Studenten beim WTO Moot Court

Der Gewinner des 5. ELSA Moot Court on WTO Law wurde am Samstag in Genf gekürt. Das Team der Universität Melbourne schlug knapp das Team aus Hongkong.

18 Teams aus der ganzen Welt traten in mehreren Runden gegeneinander an und stellten ihr juristisches Können unter Beweis.

Roger Pierenkemper, Andreas Zenner und ich konnten uns als einziges deutsches Team in der Regional Round in Romänien durchsetzen und die Final Oral Round in Genf erreichen.

Mehr zum Fall, mehr Infos und Fotos findet ihr in den nächsten Tagen hier und auf www.elsamootcourt.org

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Marburger Studenten beim WTO Moot Court

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s