Schwerpunktbereichsklausuren

Die Ergebnisse der Schwerpunktbereichs-Klausuren sind draußen. Sie sind auf http://www.uni-marburg.de/fb01/aktuelles/news/30_04_2007_news01 abrufbar.

Leider nicht vom Schwerpunktbereich Recht des Unternehmens. Diese erscheinen erst am 1. Juni.

Der Durchschnitt der Klausuren liegt bei über 8 Punkten (0 Punkte – Keine Prüfungsleistung wurde nicht mitgerechnet):

Vertragsgestaltung – 8,75

Mietrecht – 8,12

Erbrecht – 8,16

Baurecht – 5,27

Steuerrecht – 10,11

Völkerrecht – 8,3

Krankenversicherungsrecht – 10,11

Arzneimittelstrafrecht – 8,68

Kriminologie – 6,88

Advertisements

3 Kommentare zu “Schwerpunktbereichsklausuren

  1. Also wenn man die Leistungen einrechnet, die nicht abgegeben wurden, dann kommt man bei Völkerrecht auf einen Schnitt von 7 und nicht von 8,3. :-/

  2. Pingback: Zwischenprüfung bestanden! … und dann? « stud. iur. Martin Malkus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s