ELSA – Fahrt zum BVerfG!

Am Dienstag, 21. November findet die ELSA Fahrt mit Prof. Backhaus zum Bundesverfassungsgericht statt. Abfahrt 6.00 Uhr vor der Stadthalle.

Verhandelt wird die Verfassungsbeschwerde zu der Frage, ob ein heimlich eingeholter DNA-Vaterschaftstest ohne Zustimmung des betroffenen Kindes oder dessen Mutter in einem gerichtlichen Vaterschaftsanfechtungsverfahren verwertet werden kann.

Leider schon alle Plätze weg – Berichte darüber wie toll es war, dann nach der Fahrt hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s